Sonntag, 12. März 2017

Elise - Eigenentwurf

Lange habe ich nichts mehr gezeigt. Dabei bin ich gar nicht untätig gewesen. Ich habe einiges gefädelt und war einfach zu faul es zu fotografieren. Dann hatte ich wieder keine Idee und die Woche habe ich dann Elise gefädelt. Mir stand wieder nicht der Sinn nach Anleitung zu fädeln und ich hatte eine grobe Vorstellung was ich gerne haben wollte. Nach ein bisschen hin und her, fädeln und wieder auftrennen ist dann diese Kette dabei herum gekommen. 




Mittwoch, 25. Januar 2017

Ocean - Eigenentwurf

Ich habe ein bisschen experimentiert und freeform betrieben. Mit einem Cab, Mesh, Rocailles und Glasschliffperlen habe ich die die Kette gefädelt.

Ich bin noch immer im blau/türkis Fieber.




Samstag, 14. Januar 2017

Scarlett - Natascha Kralen

Als ich mit Sabine bei Natascha gewesen bin, habe ich mich in das Kit für die Scarlett verliebt.

Ich habe ein wenig tüfteln müssen, da mir ständig der Stein raus fliegen wollte. Am Ende hat es dann doch geklappt. Die Farben gefallen mir immer noch super aber ob es einen zweiten Anhänger geben wird bleibt fraglich.

Kit und Anleitung sind von Natascha Kralen und gibt es hier: http://www.nataschakralen.nl/product_info.php/cPath/32_498/products_id/8569




Donnerstag, 12. Januar 2017

Chippi - Eigenentwurf

Seit einigen Monaten geht ja die "Chip-Grippe" um. Auf einem Perlentreffen mit ganz vielen lieben Perlen in einem tollen Perlengeschäft, habe ich bei einer ganz lieben Perlenfreundin einige Chips erworben.

Nach einer Perlenauszeit und einigen "geschobenen" Dingen habe ich nun auch endlich einen Chip umperlt. Da mir nicht der Sinn nach "Perlen nach Anleitung" stand habe ich einfach mal drauf los geperlt während Miss Marple im TV lief. Nach einigen, anfänglichen Schwierigkeiten nach dem Motto "der Ring war zu groß, der Ring ist zu klein, der Ring ist zu groß" habe ich dann endlich im gefühlt 1.000 Versuch das richtige Maß gefunden. Ein bisschen geperle hier, ein bisschen geperle da, die Fachfrauen per "Smarti" befragt, war mein "Chippi" einige Stunden später fertig. 

Aber seht selbst...


Donnerstag, 5. Januar 2017

Astrid - Ellad meets Hotfix

Für die Oma gab es zu Weihnachten ein kleines Set bestehend aus dem Anhänger Astrid und den Ohrringen Hotfix. Von den Ohrringen hat sie schon ein paar und trägt sie auch immer gerne. Sie meint ja, dass man mit in die Jahren gekommenen Ohrläppchen nichts hängendes mehr tragen sollte, was die "langen Lappen" nur noch länger erscheinen lässt. 

Die Anleitung von dem Anhänger ist von Ellad und gibt es hier: https://ellad2.com/webshop/beading-patterns/tutorial-astrid-pendant/

Die Anleitung für die Ohrringe Hotfix gibt es hier: http://perlen-passen-immer.blogspot.de/2015/10/ohrstecker-flatback.html




Dienstag, 3. Januar 2017

Und schon wieder ist ein Jahr um...

Ich hoffe ihr habt alle schön Weihnachten gefeiert und seid gut in das neue Jahr gerutscht. 

Weihnachten war bei uns wie immer recht viel los aber doch recht entspannt. Silvester haben wir auch innerhalb der Familie verbracht und haben gegrillt. Etwas, was wir uns schon seit Jahren für den Winter vorgenommen haben. Der Grill hatte eine ordentliche Hitze und somit konnte man super grillen ohne das einem kalt wurde. Da wir auf dem Deich "gefeiert" haben konnten wir richtig weit schauen und den vielen "Lichtern" am Himmel folgen. Wie auch schon in den Vorjahren wieder ein wunderbares Erlebnis.

Ich wünsche euch allen für das Jahr 2017 alles erdenklich Gute in allen Lebenslagen.


Montag, 5. Dezember 2016

Cleo - Traumperle

Zu unserer Hochzeit haben wir ein Wochenende in Bielefeld geschenkt bekommen. Dieses haben wir Ende September eingelöst und hatten sehr viel Glück was das Wetter anging. 

Wir sind in Bielefeld shoppen gewesen, einige Bilder werden später folgen, haben sehr gut gegessen, hatten ein super Hotel mit einem perfekten Zimmer, perfektem Essen und sehr sehr viel Entspannung und Zeit für uns.

Die Perlenmädels schrieben mir: Duuuu, du weißt schon, dass Traumperle nicht weit ist. Gesagt, den Mann mit Bambi Augen angeschaut und mit den Wimpern geklimpert ging es Samstags zu Traumperle. Natürlich habe ich mich beeilt aber ein bisschen geshoppt habe ich auch.

Die Kette Cleo gefiel mir sehr gut und somit habe ich das Material gekauft und noch im Kurzurlaub auf der Rückfahrt angefangen die Kette zu fädeln.

Hier ist der Link zu der Anleitung bzw. dem Kit: https://www.traumperle.de/Anleitung-Twinkette-Cleo-incl-Material-ohne-NadelFaden