Mittwoch, 26. Oktober 2016

Kong Ming Deng - APerlen

Aus dem Buch "Eine Perlenreise durch China" von APerlen habe ich den Anhänger Kong Ming Deng gefädelt.

Der Anhänger hat sich super fädeln lassen. Allerdings habe ich sowohl unten wie auch oben etwas geändert, das es bei mir nicht wie in der Anleitung beschrieben aufging. Ich denke, dass es an den recht dicken OBeads gelegen hat. Der Anhänger lässt sich aber sonst perfekt fädeln und es geht schneller, wie ich erwartet habe. Es wird bestimmt nicht der Letzte seiner Art sein.

Das ganze hängt an zwei Bändern, die mit Knoten in der Länger verstellbar sind.




Kommentare:

  1. Liebe Nina,

    Dein Anhänger ist Dir ausgesprochen gut gelungen. Ich finde die Aufhängung mit den mehreren Bändern gut und die Farben sind wunderschön herbstlich.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina,
    der Anhänger sieht fantastisch aus. Die Aufhängung mit zwei Bändern und Schiebeknoten ist die perfekte Ergänzung und ist farblich toll auf den KongMingDeng abgestimmt.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,
    ich finde Deine Farbwahl für den Kong Ming Deng sehr harmonisch. Das sind Farben die mir gut gefallen. Die Änderungen die Du vornehmen musstest fallen gar nicht auf. Die Aufhängung an den Bändern gefällt mir sehr gut.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina,
    der Anhänger ist toll! sehr schöne und getragene Farben. Mich schreckt bei diesem Anhänger immer die Materialmenge ab ...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen