Donnerstag, 12. Januar 2017

Chippi - Eigenentwurf

Seit einigen Monaten geht ja die "Chip-Grippe" um. Auf einem Perlentreffen mit ganz vielen lieben Perlen in einem tollen Perlengeschäft, habe ich bei einer ganz lieben Perlenfreundin einige Chips erworben.

Nach einer Perlenauszeit und einigen "geschobenen" Dingen habe ich nun auch endlich einen Chip umperlt. Da mir nicht der Sinn nach "Perlen nach Anleitung" stand habe ich einfach mal drauf los geperlt während Miss Marple im TV lief. Nach einigen, anfänglichen Schwierigkeiten nach dem Motto "der Ring war zu groß, der Ring ist zu klein, der Ring ist zu groß" habe ich dann endlich im gefühlt 1.000 Versuch das richtige Maß gefunden. Ein bisschen geperle hier, ein bisschen geperle da, die Fachfrauen per "Smarti" befragt, war mein "Chippi" einige Stunden später fertig. 

Aber seht selbst...


Kommentare:

  1. liebe Nina,
    ich finde es toll, wie ehrgeizig Du eigene Kreationen entwickelst. Der Chip ist fantastisch umperlt und ich WILL eine Anleitung dazu haben *fleh, bettel*.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina,
    Dein Chippi ist wirklich toll geworden.
    Eine tolle Einfassung mit Verzierung hast Du ausgetüftelt.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen